E-CAR-TECH UMRÜSTSATZ IM FKFS DAUERTEST

 

 

 

Am Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart FKFS wird zur Zeit eine Probandenstudie durchgeführt, bei der ca. 50 bis 60 Probanden unterschiedlichen Alters und Geschlechts jeweils eine festgelegte 60km-Strecke (Stuttgart-Rundkurs) mit einem Elektrofahrzeug befahren. Dabei werden alle relevanten Daten über das Fahrprofil der Probanden, aber auch alle verfügbaren Daten der Antriebe und des Gesamtfahrzeugs erfasst und im Anschluss daran ausgewertet. Jeder Proband muß in jedem der verschiedenen Elektrofahrzeuge des FKFS den Rundkurs absolvieren. Mit dabei ist auch der vom FKFS mittels eines E-Car-Tech Umbausatzes umgerüstete Smart 450. Durch die offengelegten Schnittstellen und die von uns zur Verfügung gestellten Daten des Umbausatzes erfreut er sich beim FKFS der besonderen Beliebtheit, denn bei keinem der anderen Fahrzeuge können die Messeinrichtungen so einfach nachgerüstet und integriert werden. Darüberhinaus wurde der E-Car-Tech-Antriebssatz auf dem Motoren-Prüfstand des FKFS genauestens vermessen und geprüft.



WEITERE LINKS ZUM THEMA:

http://www.fkfs.de/fileadmin/media/02_mechatronik/03_elektromobilitaet/pdf_dokumente/mech_pdf_3-3-1_FLUKS_de.pdf

http://www.automotive-eetimes.com/en/project-e-smart-an-e-mobility-research-platform-for-students-made-by-students-part-1.html?cmp_id=71&news_id=222902198&vID=35

http://www.automotive-eetimes.com/en/project-e-smart-an-e-mobility-research-platform-for-students-made-by-students-part-2.html?cmp_id=71&news_id=222902215&vID=35

Bildunterschrift

Bildunterschrift

Bildunterschrift

Bildunterschrift